Freitag, 7. August 2015

Verschiedenheiten

IL149-Z.14.2c

Aber wenn sie sich auch gleichen, so sind sie doch wieder verschieden, und wenn ihre Ähnlichkeit charakteristisch ist, so ist es auch ihre Verschiedenheit.

Diese Verschiedenheit zeigt sich mir vor allem in ihren Wirkungen.

Die Todsünde zerreißt die Verbindung meiner Seele mit Gott. Sie ist Feindschaft gegen ihn und der Tod für die Seele.

Die lässliche Sünde verletzt die Verbindung, sie verwundet die Verbindung mit Gott und ist eine Krankheit der Seele.

Die Unvollkommenheit hemmt und hindert die Verbindung meiner Seele mit Gott. Sie ist Unhöflichkeit gegen ihn und vermindert das Gute für sie.

So hat jedes seine sehr persönliche Physiognomie. Todsünde, schwere Beleidigung und Tod; lässliche Sünde, geringe Beleidigung und Krankheit; Unvollkommenheit, keine ausdrückliche Beleidigung, Verminderung des Guten.
Alle drei sind jedoch Verkehrung.

(Dom François de Sales Polien, IL, 20150806)


Kommentare:

  1. Hallo.Leider stimmt die emailadresse nicht zur Kontaktaufnahme und Mitgleidschaft beantragen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, Sie müssten aber erst ihre Email angegeben, danach kann ich Sie offiziell einladen.
      Gut wäre eine Emeil über google.
      josbrunonisbrunonis@hushmail com

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...