Donnerstag, 11. April 2013

Zeuge sein

. . .  das heißt
nicht Werbung treiben,
heißt nicht einmal „schockieren“.
Zeuge sein heißt
so leben, dass dieses Leben
unerklärlich wäre,
wenn Gott nicht existierte.

- Kardinal Suhard, Erzbischof von Paris -

(aus: Georg May, Die Botschaft der Kartäuser, Der Fels, Heft 1/1973)

Unerklärlich ohne Gott

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...