Dienstag, 12. August 2014

Glaubensbekenntnis des hl. Bruno (2/4)

Ich glaube,
dass eben dieser Sohn Gottes
durch den Heiligen Geist
von Maria der Jungfrau empfangen wurde.
Ich glaube,
dass sie ganz reine Jungfrau war vor der Geburt,
dass sie Jungfrau blieb in der Geburt
und dass sie nach der Geburt Jungfrau auf immer geblieben ist.
Ich glaube,
dass der gleiche Sohn Gottes
unter den übrigen Menschen empfangen wurde
als wahrer Mensch ohne Sünde.
Ich glaube,
dass eben dieser Sohn Gottes
von den treulosen Juden aus Hass gefangen genommen,
dass er schimpflich mißhandelt, ungerecht gebunden,
angespien und gegeißelt wurde,
dass er gestorben ist und begraben wurde.
Er ist in die Hölle hinabgestiegen,
um die Seinen, die gefangen waren,
von dort zu befreien.
Er ist um unserer Erlösung willen hinabgestiegen,
ist auferstanden und in den Himmel aufgefahren.
Von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten. Amen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...