Freitag, 7. November 2014

Dom Dysmas de Lassus ist neuer Generaloberer der Kartäuser

Mit der heutigen Aussendung einer Pressemitteilung des Kartäuserordens wird bekanntgegeben, dass 

Dom Dysmas de Lassus

bisheriger Prior des Klosters 
Unserer Lieben Frau von Portes“ in Frankreich, 

zum Prior der Grande Chartreuse und damit auch zum Generaloberen aller Kartäuser gewählt wurde.


Die Prioren und Priorinnen aller 22 Häuser der Kartäuser trafen sich in der Grande Chartreuse zu diesen Wahlen, die heute, am Freitag 7. November 2014 stattgefunden haben.  

Von diesem Zeitpunkt an ist Dom Dysmas offiziell Prior der Grande Chartreuse und Generaloberer des Kartäuserordens.


Der bisherige Generalobere, der Reverendus Pater Dom François Marie Velut, Prior der Grande Chartreuse, bat den Heiligen Stuhl, dass man ihn wegen seines Gesundheitszustandes von seinem Amt enthebe, was dieser auch gewährte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...