Montag, 18. April 2011

Karwoche - Montag

Die Armut

Der Mönch hat die Wahl getroffen, dem armen Christus zu folgen, um mit seiner Armut bereichert zu werden. Sich nicht auf Irdisches, sondern auf Gott stützend, besitzt er im Himmel einen Schatz, nach dem sein Herz verlangt. Da er nichts als sein eigen be­trachtet, ist er innerlich bereit, alles ihm Gewährte freiwillig und ohne Umschweife in die Hände des Priors zurückzugeben, sooft dieser es wünscht.
(Aus den Statuten: 3,28,1)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...