Freitag, 1. April 2011

Gott schauen, 45

Die Liebe zu Gott, 4

(Augustin Guillerand, Écrits spirituels, I,21):
Gott ist Feuerherd der Liebe. 
Das Gebet bringt uns ihm näher 
und in dem Grad als wir uns ihm nähern, 
entflammt er uns. 
Unter der Wirkung dieses Feuers 
werden wir vergeistigt, 
werden wir von allem befreit, 
was uns an ungeordneten Anhänglichkeiten bindet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...