Samstag, 26. Juli 2014

Bruno der Kartäuser - Brief an Radolf, Propst in Reims (15/15)

Abschied.

-XX- Ich habe das kleine Maß eines Briefes bei weitem überschritten, denn da ich Dich nicht persönlich anwesend haben kann, wollte ich zumindest bei der brieflichen Korrespondenz etwas länger verweilen.

Ich hoffe inständig, dass es Dir gut geht und Du meine Ratschläge überdenkst.
Bitte, übersende uns Deine Vita des hl. Remigius, sie ist in unserer Gegend nirgends zu finden.

Leb wohl!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...