Freitag, 24. Juni 2011

Gott schauen, 92

Jesus – Weg, Wahrheit, Leben

„Ich bin der Weg. Niemand kommt zum Vater außer durch mich“ (Joh 14,6)

1.      Jesus vereinigt uns mit dem Vater

(Hl. Bruno, Expositio in Ps 119, PL 152,1291-1292):
Jesus, der Herr, hat mit seiner Gnade die ersten Schritte meines Lebens gelenkt, 
damit sie nicht wankten, sondern von Tag zu Tag sich festigen, 
um deine Weisung lieben und leben zu können.
Dein göttliches Wort hat auch 
mein Voranschreiten in der Liebe und Treue 
zu deinen Geboten mit Hilfe seines Lichtes verursacht.
So konnte ich unwiderruflich deine Gebote 
in meinem Herzen bewahren.
Schenke mir also ein Leben nach deinem Wort 
und gewähre mir aufgrund der Verdienste deines Sohnes, 
in Übereinstimmung mit deiner Weisung zu leben, 
damit ich treu in dem verharre, was ich versprochen habe.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...