Samstag, 10. August 2013

Du sollst – Ich.

Wir sind nicht vor eine Wahl gestellt, deren Folgen wir nicht übersehen könnten: es gibt keine Entscheidung, die sicherer und einfacher wäre als die der Liebe.

„Du sollst den Herrn deinen Gott lieben mit deinem ganzen Herzen, mit deiner ganzen Seele, mit allen deinen Kräften und mit deinem ganzen Gemüt“ (Lk 10, 27).

(vgl. Sendung der Stille, Kartäuserschriften für Christen von heute, 1957)



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...