Montag, 14. April 2014

Der Spaziergang

In jeder Woche haben die Patres einen größeren Spaziergang in der Umgebung des Klosters; dabei gehen sie paarweise, damit jeder mit jedem sprechen kann. Die Brüder haben, wenn sie es wünschen, einmal im Monat einen solchen Spaziergang.

Außer bei diesen Spaziergängen und bei anderen notwendigen Gelegenheiten (z.B. ein Arztbesuch, bei Wahlen) verlassen die Mönche niemals das Kloster.

Ihre Eltern und Verwandten können sie im Jahr entweder einmal für zwei Tage oder zweimal für einen Tag in der Kartause besuchen.

Telefon und Internet wird für persönliche Angelegenheiten nicht benutzt.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...