Donnerstag, 15. Mai 2014

Allein im Schweigen

Mag einer glücklich schätzen, wen immer er will.
Ich jedenfalls
halte für glücklich nicht jenen,
der geil nach den Ehren der Paläste giert,
sondern jenen,
der sich demütig dazu entscheidet,
ein bescheidenes Leben in der Abge­schiedenheit zu führen,
der es liebt,
in der Ruhe die Weis­heit zu suchen,
der danach verlangt,
allein im Schweigen zu verharren.

Guigo, Brief an einen Freund, Über das eremitische Leben


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...