Sonntag, 21. Dezember 2014

Gottes Licht

Wenn Gott sein Licht auf eine Art gibt, 
dass ich unmissverständlich 
das Gefühl seiner Gegenwart 
und seiner Tat in mir verspüre:
Dann mich bereithalten, 
bald dabei zu sein 
und nie mehr davon abzulassen 
– so es seinem Willen entspricht – 
für seinen höchst großen Ruhm.

(Dom Jean-Baptiste Porion, Kartäuser;
Die Spiritualität der Großen Stille, Münsterschwarzach 2014)



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...