Montag, 15. Dezember 2014

In großer Ruhe

Wenn ich nicht von Beginn des Gebetes an 
durch das Licht der Gnade ergriffen wurde, 
die mich innig mit Gott verbindet,

dann mehr oder weniger oft 
Pausen totaler Stille machen – mich dort aufhalten 
in einer großen Ruhe und innerer Leere.

(Dom Jean-Baptiste Porion, Kartäuser;
Die Spiritualität der Großen Stille, Münsterschwarzach 2014)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...