Freitag, 22. Mai 2015

Übung der Wahrheit

IL101-Z.9.5a

Die dritte Eigenschaft der Frömmigkeit ist die Freiheit im Handeln. Übung der Wahrheit verlangt der heilige Paulus. Wenn ich bei jedem Werkzeug das, was mir zur Verherrlichung Gottes dienlich ist, sehe, wenn meine Liebe mich dazu anleitet, dann komme ich dazu,  jegliches Ding nur in dem Maß, nicht mehr und nicht weniger, zu verwenden, als es mir zu jener Verherrlichung dient, die ich im Auge habe, und die ich im höchsten Grad liebe. 

Wenn ich tatsächlich auf nichts so sehr schaue und nichts so sehr liebe, wie diese Tauglichkeit meiner Werkzeuge zur Ehre Gottes, dann wende ich sie nach ihrer Tauglichkeit an. Wenn man aber einmal zu dieser Auffassung und dieser Art zu handeln gelangt ist, dann herrscht eine große Freiheit, ich sage besser, dann herrscht die Freiheit. Und das ist das dritte und letzte Ziel der Frömmigkeit.

(Dom François de Sales Polien, IL, 20150522)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...