Freitag, 27. November 2015

Die Vernichtung

IL208-Z.22.1

Das Opfer, so wie ich es gerade nur von weitem betrachtet habe, ist nur der Endpunkt und die Krönung einer Arbeit, die mit der ersten Stufe der Frömmigkeit begonnen hat. Denn bei jeder Stufe muss die Natur teilweise geopfert werden, denn das Ersteigen einer jeden fordert Opfer, und diese entsprechen ihrer Erhebung auf der Leiter der Heiligkeit. Je mehr die Seele sich erhebt, desto ausgedehnter wird das Opferleben, und es vollendet sich schließlich in der fünften Stufe.

Um noch tiefer diese Tätigkeit der täglichen Entäußerung und des Todes zu erfassen, die zur Überwindung des Todes im Sieg hinarbeitet, will ich mit P. Anton vom heiligen Sakrament (Retraite de dix jours, par le P. Ant. du Saint-Sacrament, chez Poussielgue) unter einer anderen Form die Tätigkeit der schrittweisen Vernichtung studieren, auf der Gott eine Seele zum mystischen Tode führt.

(Dom François de Sales Polien, IL, 20151127)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...