Samstag, 22. Februar 2014

Leben, Fülle, Trost ...

Der Heilige Geist, die Ausstrahlung der ewigen Liebe zwischen Vater und Sohn, teilt diese Liebe dem Geschöpf mit, in dem Er wohnt und das Er in Sich aufnimmt. Er, der überströmendes Leben ist, schenkt uns die Fülle des Lebens, des Friedens, des Trostes, der Freude, der Kraft und der Heiligkeit. Dieses Übermaß göttlichen Reichtums lässt in unserm Herzen Ströme der Liebe hervorbrechen. Der Heilige Geist, der das einigende Band der göttlichen Personen ist, wurde uns geschenkt, damit wir nach den Verheißungen des Wortes in diese Einheit aufgenommen werden.

„Ich habe die Herrlichkeit, die Du Mir gegeben hast, ihnen gegeben, damit sie eins seien, gleichwie Wir eins sind“ (Joh 17,22).

(vgl. Sendung der Stille, Kartäuserschriften für Christen von heute, 1957)



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...