Samstag, 15. Februar 2014

Mit heiliger Gewalt

... zieht Gott die Seele an Sich, die aus einer echten Liebe lebt, nimmt sie auf und gestaltet sie in Sich um.

„Denn unser Gott ist ein verzehrendes Feuer“ (5 Dt 4,24; Hbr 12,29).

(vgl. Sendung der Stille, Kartäuserschriften für Christen von heute, 1957)



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...