Samstag, 14. Mai 2011

Gott schauen, 70

(François Pollien, 
Das innere Leben vereinfacht, Nr. 427):

Demut ist die unbeugsame Aufrichtigkeit,
die weder sich
noch andere,
noch Gott belügen will.
Sie verabscheut Entschuldigungen
und Ausflüchte,
Vorwände und angebliche
Vernunftgründe.
Sie will die Dinge so sehen,
wie sie sind.
Sie schaut nur
auf die Wahrheit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...