Montag, 23. Mai 2011

Gott schauen, 78

2. Der Gottesdienst

 (1)
(Hl.Bruno, Expositio in Ps 148, PL 152,1408):
Lobpreise deinen Gott und Schöpfer, 
um wirklich Zion zu sein, das heißt, 
die himmlischen Dinge zu beschauen! 
Denn die Beschauung ist ein Lobpreis für Gott, 
die ihn aufs höchste erfreut. 
So höre nicht auf, 
den Herrn, deinen Gott, zu lobpreisen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...