Montag, 5. Dezember 2011

Das Gebet der Einfachheit, 2

Beten nennen wir den Dialog mit Gott. Zu einem Dialog gehören aber zwei. Im Gebete sind es Gott und der Mensch. Beten kann man lernen. Die meisten Menschen jedoch haben dazu nie eine Anleitung erhalten. Also meinen sie, Beten sei bloßer Monolog, bei dem ich vorfabrizierte Texte ablese oder auswendig heruntersage. Gewiss können solche Texte eine äußere Hilfe sein; das Wesen des Betens aber machen sie nicht aus. 

P. Bruno Burgener, P. Hubert Blüm, Kartäuser
Cist-Chron 137, 1977-3

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...