Freitag, 5. Juni 2015

Die Tugend der Frömmigkeit

IL109-Z.10.2b

Ich habe mir also die Tugend der Frömmigkeit nur dann erworben, wenn ich mir diese Fertigkeit, in allem Gott zu sehen, zu lieben und zu suchen, erworben habe. Mein Gott! Wo finde ich diese Fertigkeit? - 
Armer Mensche, wie lange wird noch mein Herz so schwer sein? 
Wie lange werde ich noch die Eitelkeit lieben und die Lüge suchen? 
Wann wird in meinem Herzen Raum geschaffen werden, damit ich die Wege der Frömmigkeit entlang eile? 
Wer gibt mir Flügel wie einer Taube, dass ich fliege und ruhe in Gott?

(Dom François de Sales Polien, IL, 20150605)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...