Freitag, 31. Juli 2015

„Wie steht es in dieser Sache mit mir?“

IL144-Z.13.5

Ach, wie viele lässliche Sünden gibt es da!
Bringt mich nicht die Selbstsucht jeden Augenblick dazu, Gott zu beleidigen?
Wie oft erfasse ich das wohl?
Gebe ich mir darüber Rechenschaft?
Und wie viele beinahe unbewusste Fehler, die von Gewohnheiten herstammen, die ich zu überwachen vernachlässige!
Wie oft vermehren meine bösen Triebe, die ich wenig oder gar nicht unterdrücke, die Wunden, beinahe ohne dass ich darauf achte! –

O, meine lässlichen Sünden! Ich sehe ihre Zahl nicht! Sie sind zahlreicher als die Haare meines Hauptes! (Ps (39) 40,13).

(Dom François de Sales Polien, IL, 20150731)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...