Mittwoch, 18. Januar 2012

Goldener Brief 13

Ursprünge des Eremitenlebens

13. Und nach dem Leiden des Herrn, als die Erinnerung an sein vergossenes Blut noch frisch war und in den Herzen der Gläubigen brannte, begannen Männer das Leben in der Einsamkeit zu wählen, die Armut des Geistes zu befolgen und einander in der fruchtbaren Muße durch geistliche Übungen und in der Betrachtung Gottes zu übertreffen, so dass sich die Wüsten bevölkerten. Unter anderen lesen wir von den beiden Paulus und Makarius, von Antonius, Arsenius und sehr vielen anderen. Sie sind gleichsam konsularische Männer im Staate desheiligen Lebenswandels, hervorragende Namen, Adelige im Staate Gottes. Sie haben den Ehrentitel eines Triumphators wegen des Sieges über die Welt, über den Fürsten dieser Welt und über ihren Körper, wegen der Sorge um ihre Seele und um den Herrn, ihren Gott (Jdt 5,17).

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...