Freitag, 3. Februar 2012

Goldener Brief 38

Zelle und Fortschritt

38. Durch die Züchtigung des Verdorbenen wird der Weise weiser (Spr 19,25) und der Gerechte wird seine Hände im Blute des Sünders waschen (Ps 57,11). So spricht also der Prophet: "Wenn du dich bekehrst, Israel, bekehre dich" (Jer 4,1). Das heißt: Besteige den Gipfel der vollkommenen Bekehrung! Niemand ist es nämlich gewährt, lange im selben Zustand zu verweilen (Ijob 14,2). Der Diener Gottes muss entweder voranschreiten oder Rückschritte machen. Entweder strebt er nach oben, oder er wird nach unten gedrängt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...