Freitag, 10. Februar 2012

Goldener Brief 46

2. Kapitel: Der Sinnenverhaftete Mensch oder der Anfänger 

I.    Der Anfang des sinnenverhafteten Menschen:
Der vollkommene Gehorsam

Die Stufe des sinnenverhafteten Menschen 


46. Um also zuerst unsere Abhandlung mit der Besprechung der ersten Stufe fortzuführen: Der sinnenverhaftete Zustand des Menschen ist eine Lebensweise, in der der Mensch den Sinnen des Körpers dient. Die Seele ist nämlich durch die Sinne des Körpers gleichsam außer sich, hingegeben an die Freuden, die ihr durch die materiellen Dinge zuteil werden, die sie liebt. Sie erfreut sich an ihrem Genuss und nährt damit ihre Sinnlichkeit. Wenn sie aber in sich zurückkehrt, kann sie die Körper, mit denen sie durch ein festes Band der Liebe und Gewohnheit vereinigt ist, zwar nicht mit sich in den Bereich der unkörperlichen Natur nehmen. Sie zieht aber auch dorthin deren Bilder mit und verkehrt freundschaftlich mit ihnen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...