Samstag, 4. Februar 2012

Goldener Brief 39

(Zelle und Fortschritt)

39. Von euch allen wird aber Vollkommenheit verlangt, wenn auch nicht eine gleichförmige. Aber wenn du anfängst, beginne in vollkommener Weise. Wenn du schon im Fortschritt begriffen bist, schreite in Vollkommenheit voran. Wenn du schon eine Stufe der Vollkommenheit erreicht hast, dann nimm an dir selbst das Maß und sprich mit dem Apostel: "Nicht dass ich es schon ergriffen hätte oder vollkommen wäre. Ich folge ihm aber, um es zu ergreifen, weil auch ich ergriffen worden bin. Eines aber mache ich: Ich vergesse das, was hinter mir liegt, und strecke mich nach dem aus, was vor mir liegt. Dem vorgesteckten Ziele eile ich zu, dem Siegespreis der himmlischen Berufung in Christus Jesus" (Phil 3,12-14).

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...