Freitag, 4. Januar 2013

Goldener Brief 270

270. Sobald er verstanden hat, was rein und unrein unterscheidet, wird er sich selber zurückgegeben, zu sich zurückgeschickt, um sein Herz für die Schau zu reinigen, um seine Seele für die Ähnlichkeit zu bereiten. So soll er, wenn er wieder einmal zugelassenwird, noch reiner sein für die Schau, noch beständiger für den Genuss.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...