Montag, 28. Januar 2013

Goldener Brief 288

Die Einheit mit Gott

288. Denn wer bisher ein Einsiedler oder einsam war, wird nun eins und die Einsamkeit des Körpers wird für ihn verwandelt in die Einheit des Geistes. An ihm erfüllt sich, was der Herr für seine Jünger in einer Zusammenfassung aller Vollkommenheit erbeten hat: "Vater, ich will, dass, wie ich und du eins sind, so auch sie in uns eins sind" (Joh 17,21-24).

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...