Samstag, 14. September 2013

Die Weiten der Liebe

Eine solche Liebe ist nicht selbstsüchtige Sentimentalität, sondern Teilnahme an der unendlichen Liebe Gottes. Diese Liebe will im Menschen ohne Unterlaß neue Weiten für das göttliche Leben erschließen. Sie kennt keine andere Sorge, als das Kommen Christi in allen Bereichen der Schöpfung vorzubereiten.

Wie Mich der Vater geliebt hat, so habe Ich euch geliebt. Bleibt in Meiner Liebe. Wenn ihr Meine Gebote haltet, bleibt ihr in Meiner Liebe“ (Joh 15, 9-10).

(vgl. Sendung der Stille, Kartäuserschriften für Christen von heute, 1957)



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...