Donnerstag, 26. Februar 2015

Zur Verherrlichung Gottes

IL045-Z.3.2a
Die Geschöpfe existieren zu meinem Gebrauch, Gott hat sie mir gegeben. Warum? Hat Gott sie wegen mir, ein für allemal, zu meiner Verfügung gestellt? Er hat sie vor allem seinetwegen geschaffen; wenn er mir sie zum Gebrauch gibt, so kann das nicht vor allem meinetwillen sein, sondern wesentlich seinetwillen. Sie stehen mir zur Verfügung um des einzigen Zieles aller Dinge willen: zur Ehre Gottes. Er hat sie mir gegeben, wie er Israel die Länder der Völker gegeben, und wie er ihn den Besitz jener Völker gewinnen ließ, das heißt in der Absicht, dass sie seine Gebote beobachteten und seinen Gesetzen nachgingen (Ps (104) 105,44-45).

Was sind also in Wirklichkeit für mich die Geschöpfe?
Sie sind Mittel, die Ehre Gottes zu fördern;
Mittel, Werkzeuge, die zu dieser Arbeit geeignet sind, geschaffen, angeordnet, und gegeben zu diesem Zwecke. Mittel und Instrumente! –

(Dom François de Sales Polien, IL, 20150226)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...