Samstag, 21. März 2015

In Seiner Liebe bleiben

IL065-Z.5.3c
Ich erreiche für mich keine wahre Befriedigung, selbst nicht in dieser Welt, wenn ich nicht zuvor oder ohne dass ich Gott verherrliche, wie ich auch keinen Lohn empfange ohne Arbeit, keine Anerkennung ohne Verdienst, kein Geld für eine Sache ohne die Sache selbst. Der Lohn hängt ab von der Arbeit und er bemisst sich nach ihr, die Anerkennung nach dem Verdienst, der Preis nach der Sache. Gemäß dieser Ordnung hängt meine Befriedigung von der Verherrlichung Gottes ab, und nach ihr bemisst sie sich. 

Unser Herr spricht zu den Aposteln: „Ich habe euch dies gesagt, damit meine Freude in euch sei, und damit eure Freude vollkommen werde." Was er ihnen gesagt hatte, war, sie sollten in seiner Liebe bleiben durch Beobachtung seiner Gebote, das heißt, durch Förderung der Verherrlichung Gottes. Und das nennt Jesus seine Freude. Diese Freude Jesu, die in der Verherrlichung Gottes besteht, soll in ihnen sein, damit ihre Freude, das heißt ihre Befriedigung vollkommen sei, vollkommen wahr.

(Dom François de Sales Polien, IL, 20150321)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...