Dienstag, 10. März 2015

Warum herrscht Freude in der Familie?

IL053-Z.4.3b
Warum herrscht Freude in der Familie?
Um den Eltern und Kindern die große Pflicht der Erziehung zu erleichtern.
Warum Freude an der Freundschaft?
Um zwei Seelen, die durch ihr Band geeinigt sind, Begeisterung für das Gute zu verleihen.
Warum gibt es Freude an der Nahrung?
Sie entspricht der fundamentalen Pflicht des Individuums, sich zu erhalten.
Warum Freude am Gebet, an den Sakramenten, an der Predigt und all den geistlichen Gnadenerweisen?
Sie entspricht der großen und so heiligen Pflicht der Verbindung mit Gott und begünstigt sie.

So entspricht die Freude immer einer Pflicht, um deren Erfüllung zu erleichtern.
Und die Freude wird umso inniger sein, je wichtiger die Pflicht ist.

(Dom François de Sales Polien, IL, 20150310)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...