Montag, 30. Juli 2012

Goldener Brief 169


5. Kapitel: Anleitung zum Gebet

169. Im folgenden muss der sinnenverhaftete Anfänger, der junge Soldat Christi, belehrt werden, wie er sich Gott nähern kann, damit sich ihm Gott nähert. So mahnt nämlich der Prophet: "Nähert euch Gott, dann wird er selbst sich euch nähern" (Jak 4,8). Denn der Mensch muss nicht nur geschaffen und geformt werden, sondern auch belebt. Zuerst hat Gott nämlich den Menschen geformt, dann hauchte er in sein Angesicht den Atem des Lebens, und so wurde der Mensch zum lebenden Wesen (Gen 2,7). Die Formung des Menschen ist die moralische Erziehung, sein Leben aber ist die Liebe Gottes.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...