Mittwoch, 20. November 2013

Dein Wille geschehe

Das heiligste und wirksamste aller Gebete sei oft auf unsern Lippen und immerdar in unserm Herzen: 

„Dein Wille geschehe wie im Himmel also auch auf Erden.“

Gott will - das ist Sein höchster Wunsch, und darin findet Er Seine Verherrlichung -, daß wir jetzt schon beginnen, Ihm hier so zu dienen wie im Himmel, damit wir der Einladung des Evangeliums folgend dem Worte Gottes gleichförmig und so vergöttlicht werden. Das Wirken der Gnade in der Seele geht so tief und ist so machtvoll, daß es schon in dieser Zeit und trotz dieser Zeit die ewigen Pläne des Vaters verwirklichen kann.

„Das ewige Leben besteht darin, daß sie Dich, den allein wahren Gott, erkennen, und den Du gesandt hast, Jesus Christus“ (Joh 17, 3).

(vgl. Sendung der Stille, Kartäuserschriften für Christen von heute, 1957)




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...