Samstag, 9. November 2013

Die Liebe muß unser ganzes Leben befruchten

Wir müssen sie in allen Dingen suchen; sie soll der Beweggrund all unseres Handelns sein. Man muß sich von der Liebe führen lassen, wenn man hellhörig für ihre Eingebungen werden will.
Man muß aus der Liebe leben, damit sie sich in der Seele entfaltet.

Keiner hat begeisterter über die Liebe gesprochen als der hl. Paulus, und niemand ließ sich mehr von ihr hinreißen als er, der so glühend den Tod als Befreiung ersehnte, um bei Christus zu sein.

„Uns treibt ja nur die Liebe zu Christus in der Erwägung, daß Einer für alle gestorben ist..., damit die Lebenden nicht mehr sich leben, sondern Dem, der für sie gestorben und auferstanden ist“ (2 Kor 5, 14-15).

(vgl. Sendung der Stille, Kartäuserschriften für Christen von heute, 1957)




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...