Donnerstag, 28. November 2013

Erkennen im Lichte

Im Lichte, das Er bringt, erkennen wir, daß wir uns nicht allein genügen können. Wir sind uns ja nicht Selbstzweck. Er ist Gott. Außer Ihm gibt es kein Endziel.

„Alles und in allem nur Christus» (Kol 3,11), „damit Gott alles in allem sei“ (1 Kor 15,28).

(vgl. Sendung der Stille, Kartäuserschriften für Christen von heute, 1957)




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...