Dienstag, 6. Januar 2015

Kartäuser als die Hl. Drei Könige

„Kartäuser-Mönche als die Heiligen Drei Könige? 
Pfarrer Klaus Oehrlein hat ein solches Gemälde 
in Bamberg entdeckt."

Drei-Koenige-kommen-als-Kartaeuser-Moenche
Foto Pfarrer Klaus Oehrlein

„Zwei Mönche und eine Nonne im Kartäuser-Habit huldigen auf diesem Bild dem Jesus-Kind, das hier nicht im Stall liegend, sondern vor einem monumentalen Säulen-Bau thronend dargestellt ist. Die Kartäuser, von denen der Anführer in der Bildmitte als der Ordensgründer, wohl als der Heilige Bruno auszumachen ist, präsentieren Gold, Weihrauch und Myrrhe in Verbindung mit den Tugenden Gehorsam, Armut und Keuschheit. Ihre Gaben sind entsprechend beschriftet. Sie sind vor der himmlischen Weite positioniert. Aus dem Himmel kommen die Worte „gratia vocationis“.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...