Samstag, 2. Juli 2011

Gott schauen, 100

1.      Im Herzen Jesu

(Dominikus von Preußen, Semaine du Sacré Cœur de Jésus, 111):

Wenn du von deinen Sünden vollkommen gereinigt, 
von deinen ungeordneten Neigungen befreit 
und mit Gnaden reich beschenkt werden willst, 
dann lasse jede unnötige Beschäftigung 
und gib dich der ewigen Liebe hin. 
Deren Lehrer ist der Heilige Geist; 
werde also sein Schüler. 
Wiederhole deine Hingabe ohne sinnenhafte Bilder,
nur mit Verstand und Willen. 
Versenke dein Herz in das Herz Jesu, 
deines gekreuzigten Freundes. 
Dieses Herz ist ganz voll Liebe, 
„in ihm wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig“ (Kol 2,9). 
In seinem Herzen haben wir alle Zugang zum Vater 
in ein und demselben Geist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...