Montag, 17. September 2012

Dringende Gebetsbitte

… zur bevorstehenden Wahl eines neuen Ordensoberen der Kartäuser.


Für den Kartäuserorden steht in dieser Woche eine richtungsweisende Entscheidung an. Die 22 Prioren der einzelnen Kartausen und die stimmberechtigten Kapitulare der Großen Kartause, wählen eine neuen 
General-Prior
Voraussichtlich am Donnerstag oder am Freitag wird die Entscheidung darüber fallen, wer den Orden in den nächsten Jahren führen und repräsentieren wird. Gleichzeitig übernimmt der Ordensgeneral auch das Amt als Prior der Großen Kartause, der Grande Chartreuse.

In 900 Jahren standen dem Orden erst 72 General-Prioren vor, deren letzter seit 2005 im Amt ist.



Lasset uns beten!

Komm herab, o Heil‘ger Geist,
der die finstre Nacht zerreißt,
strahle Licht in diese Welt.

Komm, der alle Armen liebt,
komm, der gute Gaben gibt,
komm, der jedes Herz erhellt.

Höchster Tröster in der Zeit,
Gast, der Herz und Sinn erfreut,
köstlich Labsal in der Not,

in der Unrast schenkst du Ruh,
hauchst in Hitze Kühlung zu,
spendest Trost in Leid und Tod.

Komm, o du glückselig Licht,
fülle Herz und Angesicht,
dring bis auf der Seele Grund.

Ohne dein lebendig Wehn
kann im Menschen nichts bestehn,
kann nichts heil sein noch gesund.

Was befleckt ist, wasche rein,
Dürrem gieße Leben ein,
heile du, wo Krankheit quält.

Wärme du, was kalt und hart,
löse, was in sich erstarrt,
lenke, was den Weg verfehlt.

Gib dem Volk, das dir vertraut,
das auf deine Hilfe baut,
deine Gaben zum Geleit.

Lass es in der Zeit bestehn,
deines Heils Vollendung sehn
und der Freuden Ewigkeit.

Amen. Halleluja.

Sende aus deinen Geist und alles wird neu geschaffen,
Und du erneuerst das Antlitz der Erde.

Lasset uns beten.
O Gott, Du hast die Herzen der Gläubigen durch die Erleuchtung des Heiligen Geistes gelehrt. Gib, daß wir in demselben Geiste das, was recht ist, verstehen und Seines Trostes uns allezeit erfreuen mögen.
Durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Heilige Maria, - bitte für uns.
Heilige Maria, in den Himmel aufgenommen, - bitte für uns.
Heilige Maria, Patronin der Kartäuser, - bitte für uns.
Heiliger Josef, - bitte für uns.
Heiliger Bruno, - bitte für uns.
Alle Heiligen des Kartäuserordens, - bittet für uns.

Gütiger Gott, du bis reich an Erbarmen und weise in Deiner Vorsehung. Wir bitten dich: Schenke dem Orden der Kartäuser einen Nachfolger des heiligen Bruno nach dem Herzen Deines geliebten Sohnes. Gieße über die Kapitulare des Ordens den Geist der Einsicht aus. Gib, dass jener gewählt wird, der mit Deiner Gnade die Kartäuser sowohl in den geistlichen als auch in den zeitlichen Belangen glücklich zu leiten vermag. Darum bitten wir durch Deinen Sohn unseren Herrn Jesus Christus, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit Dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit. Amen.

*******

"L'ordre des Chartreux doit désigner son nouveau responsable. Le prieur général est élu par 22 délégués du monde entier. Le monastère de la Grande Chartreuse va connaître une semaine particulière dans son histoire avec l'élection du nouveau responsable de l'ordre monastique fondé en 1084 par Saint Bruno. En plus de 9 siècles seuls 72 prieurs généraux ont dirigé l'ordre, le dernier vote s'était produit il y a quinze ans.
La procédure du vote est ancestrale, les 18 délégués de la "maison mère" de Saint-Pierre-de-Chartreuse vont désigner leur candidat. Puis 22 représentants des monastères situés dans le monde entier vont devoir entériner ou rejeter ce choix.
Le vote se tiendra dans la salle du Grand Chapître avec un mode de scrutin dit au "haricot secret". Les votant doivent en effet choisir entre un haricot blanc ou un haricot noir pour se prononcer sur un candidat.
L'élection du Prieur général est une semaine de fête au monastère, une fête frugale car les moines vont jeûner jusqu'au jour de la désignation, jeudi ou vendredi prochain."

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...