Montag, 26. November 2012

Goldener Brief 239

Notwendige Zucht


239. Wie es beim Körper gewöhnlich der Fall ist – der Körper eines Menschen wird von einem anderen besser gesehen, als er sich selbst sehen kann - so ist es auch in diesen Dingen: Ein fremdes Auge sieht uns oft besser als das eigene. Ein anderer, der nicht in gleicher Weise von der Leidenschaft desselben Willens beseelt ist wie wir, ist oft ein gerechterer Richter unserer Tat, weil wir entweder aus Nachlässigkeit oder aus Eigenliebe bei uns oft in die Irre gehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...