Samstag, 2. Juni 2012

Goldener Brief 111


111. Auch in unseren Nachtwachen, zu denen wir uns um Mitternacht erheben, um den Namen des Herrn zu preisen (Ps 118,62), hat er dieselbe Ordnung des Lobpreises angesetzt. Er sagt: "Am Tage meiner Not habe ich Gott gesucht, in der Nacht meine Hände vor ihm - oder: gegen ihn - ausgestreckt, und ich wurde nicht enttäuscht" (Ps 76,3).
Und das Folgende.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...