Mittwoch, 20. Juni 2012

Goldener Brief 129


129. Denn den Gliedern unseres Körpers, die unehrenhaft sind, müssen wir größere Ehre erweisen. Die ehrenhaften aber haben das nicht nötig (1 Kor 12,23-24). Aber nicht nur das, unser ganzes Leben, mag es auch vor den Menschen verborgen sein, müssen wir vor Gott heilig und ehrenhaft erscheinen lassen. Unseren ganzen Lebenswandel müssen wir so führen, dass er für die heiligen Engel sehenswert und erfreulich ist, mag er auch zwischen den Mauern unseres Hauses eingeschlossen sein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...