Donnerstag, 14. Juni 2012

Goldener Brief 123

123. Aus dieser beständigen Lesung sollen wir die liebende Zuneigung gewinnen und unser Gebet gestalten, das die Lesung unterbrechen soll. Diese Unterbrechungen sollen aber die Lesung nicht sosehr behindern, als vielmehr den Geist sofort reinigen, damit er die Lesung verstehen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...