Montag, 31. Dezember 2012

Goldener Brief 267

267. Was immer er aber auch hier an Schau und Erkenntnis Gottes den Gläubigen zuteilt, ist dennoch nur Spiegel und Rätsel (1 Kor 12,13), so weit von der künftigen Schau und Erkenntnis entfernt, wie der Glaube von der Wahrheit entfernt ist, oder die Zeit von der Ewigkeit, auch wenn manchmal eintritt, was wir im Buch Ijob lesen: "Er verbirgt in seinen Händen das Licht und befiehlt ihm, dass er hinaufkomme, und kündet seinem Geliebten, dass dies sein Besitz sei und dass er zu ihm aufsteigen könne" (Ijob 26,32.33 LXX).

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...